Der Querdenker

Querdenker, unerwünscht und doch unersetzlich

Querdenken, oder auch laterales, paralleles Denken ist der Gegensatz zum üblichen vertikalen Denken. Vertikales Denken ist das kontinuierliche Schritt-für-Schritt-Denken in eingeübten Mustern. Subjektive und selektive Bewertungen und Erfahrungen, gedankliche Sprünge und die Betrachtung zunächst nicht durchführbarer Lösungen finden beim klassischen vertikalen Denken nicht statt.

querdenken
Foto: Fotolia/Coloures-Pic

Dem Querdenken voran steht der Regelbruch, sich mit unterschiedlichsten Perspektiven, neuen Motiven und konträren Ansätzen zu beschäftigen, die weit abgelegen der eingefahrenen Strukturen liegen. Die Realität beginnt sich für Querdenker mit einer plötzlichen Idee zu verändern bis der Betroffene Dinge sieht, die zuvor noch keinem in den Sinn kamen und die keiner sah. Doch das mögen traditionelle Unternehmen nicht.

Das Zusammenspiel aus Digitaler Transformation und der sich damit verändernden neuen Zusammenarbeit kann nur dann sinnvoll und effektiv zum Erfolg führen, wenn schnell neue Denkmuster etabliert werden.

Besteht Klarheit, zum einen über die Notwendigkeit der Inspiration durch Querdenker, zum anderen über das Aufgabenfeld, stellt sich die Frage nach einem internen oder externen Berater. Externe bringen den Objektivitäts-Vorteil mit und sind frei von persönlichen, politischen und hierarchischen Zwängen.

Unternehmen verlangen zunehmend nach Querdenkern, die Wenigsten wollen aber mit ihnen zusammenarbeiten. Sie haben Ecken, Kanten, sagen nicht zu allem Ja und vertreten konsequent unbequeme Perspektiven. Wir suchen Querdenker heißt häufig, dass nur eine homöopathische Dosis anders Denkender erwünscht ist. Schließlich ist ja alles ruhig und friedlich, läuft in geordneten Prozessen, die vor wenigen Jahren erst optimiert wurden. Willkommen in der Tradition. Das haben wir immer so gemacht!

Wie jeder andere substantielle Eingriff in eine Organisation, eine Prozesswelt, muss auch das Querdenken gewollt sein. Inwieweit der Boden für einen "anders" Denkenden bereitet ist, erkennt man am Duft des Fisches vom Kopf her.

Sind Sie bereit traditionelle Bahnen zu verlassen, etwas anders zu machen und damit einen Vorsprung zu erarbeiten?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Das HTU-Team ist Mitglied in folgenden Verbänden: